Die Factory

Seit 2021 arbeitet das Museum Brandhorst im Rahmen der „Factory“ an einer ganzheitlichen Kunstvermittlungsstrategie mit dem Ziel den Kunstvermittlungsraum im Museum auszubauen und eine neue digitale Plattform zu launchen. Dabei möchte das Museum allen Menschen ein Angebot machen, sich auf unterschiedlichste Weise und vielfältigen Perspektiven mit Kunst zu beschäftigen. Als eine Fokuszielgruppen wurden Kinder, Jugendliche, Familien und Schulen gewählt. Es wurden Kooperationen mit Schulen aufgebaut, wie auch die mit dem Museumspädagogischen Zentrum und dem pi.lot-Projekt (gefördert von der Stiftung Pinakothek der Moderne= weiter ausgebaut und intensiviert.

WEITERE INFORMATIONEN arrow down

Die Factory

PIN. und das Museum Brandhorst danken ALTIUM und der Allianz AG Deutschland für Ihre großzügige Unterstützung.