arrow down zurück
Untitled

Los 48

Catalin Pislaru

*1988 in Chisinau/Moldawien
lebt und arbeitet in München und Rom/Italien

Untitled, 2018

Spray Paint auf Tischtennisplatte
152,5 x 137 x 2,5 cm
Zertifikat mit Signatur

Galeriepreis: € 4.800,- inkl. MwSt.

Eingeliefert von Catalin Pislaru

Courtesy Catalin Pislaru & Nir Altman Galerie, München

Catalin Pislaru suchte eine Alternative zu klassischen Leinwänden. Deswegen nutzt er Alu-Dibond und gebrauchte wie neue Tischtennisplatten als Bildgrund. Er versucht, seine minimalistische Malerei in vorhandene Systeme und formale Räume einzubetten. Dabei sprüht Pislaru die feinen Linien mit von ihm entwickelten Schablonen und anderen Hilfsmitteln auf den fixierten Untergrund auf. Hinter der abstrakten Geste steckt immer ein konkreter figurativer Gedanke. Die Zeichnungen sind inspiriert von Architektur, genauso wie von Landschaft und Erinnerungen an Formen und Figuren aus seiner Kindheit in Moldawien. Nach dem Studium an der Akademie der Schönen Künste, Rom, studierte Pislaru bei Jean-Marc Bustamente und Florian Pumhösl an der Akademie der Bildenden Künste, München. Seine Arbeiten wurden u.a. gezeigt in der Nir Altman Galerie, München; SchierkeSeineke Galerie, Frankfurt; Walter Storms, München, und in der Galerie der Künstler, München.