Freunde der
Pinakothek der Moderne e.V.

PIN. sind die unerlässlichen Freunde an der Seite der Pinakothek der Moderne.“ 
Prof. Dr. Klaus Schrenk, Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen 

Assistenz der Geschäftsleitung / des Vorstandes, Mitarbeit Mitgliederverwaltung und -betreuung

 

Zur Unterstützung des Vorstandes und der Geschäftsstelle sucht PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V. ab dem 1. Februar 2017 eine/n erfahrene/n und engagierte/n Mitarbeiter/in in Vollzeit.
 

PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V. ist ein gemeinnütziger Förderverein mit rund 850 Mitgliedern. Er wurde 1965 als Galerie-Verein mit dem Ziel der Förderung der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München gegründet. Seit der Eröffnung der Pinakothek der Moderne hat PIN. seine Förderung stets ausgeweitet und fördert zudem die Staatliche Graphische Sammlung, Die Neue Sammlung, das Architekturmuseum der TU München, sowie das Museum Brandhorst.

PIN. ist gemeinsam mit der Stiftung der Pinakothek der Moderne strategischer Partner der Sammlungen und ermöglicht ihnen durch finanzielle, ideelle und kommunikative Unterstützung, die Pinakothek der Moderne als lebendiges Museum zu erhalten und zu fördern. Seinen Mitgliedern und Förderern bietet der Freundeskreis ein umfangreiches Programm mit Führungen, Previews, Atelierbesuchen, Vorträgen und Reisen. PIN. ist zudem Gastgeber der jährlich stattfindenden PIN. Party mit Benefizauktion, die jedes Jahr im November zugunsten der Pinakothek der Moderne stattfindet.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Unterstützung des Vorstandes und der Geschäftsleitung in allen administrativen Bereichen
  • Allgemeine Officeverwaltung
  • Verwaltung der Korrespondenz (Eingang/Ausgang/Umlauf)
  • Terminorganisation
  • Schreibtätigkeit (Korrespondenz/Protokolle u.ä.)
  • Sitzungen vorbereiten
  • Erstellen von Präsentationsunterlagen und PowerPoint Präsentation
  • Pflege und Verwaltung der Vereinsdatenbank sowie Erstellung der Mitgliederstatistik
  • Unterstützung in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen des wöchentlichen Mitgliederprogramms von PIN.
  • Mitorganisation der zweimal im Jahr stattfindenden Mitgliederkunstreisen
  • Betreuung des Mitglieder-Newsletters
  • Gästeverwaltung und Ticketing bei der jährlich stattfindenden PIN. Party

Wir bieten Ihnen

  • Einen interessanten Arbeitsplatz im Herzen des Kunstareals München in einem engagierten und dynamischen Team
  • Abwechslungsreiche und inhaltlich spannende Aufgaben nahe am kulturellen und gesellschaftlichen Zeitgeschehen zur Förderung eines der beliebtesten Museen Europas
  • Eine unbefristete Anstellung in Vollzeit

Ihr Profil

  • Hochschulstudium im Bereich Kulturmanagement, Kulturwissenschaft oder Kunstgeschichte wünschenswert
  • Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet, Sekretariats- und/oder Verwaltungserfahrung wünschenswert
  • Starker Bezug, Interesse und Begeisterungsfähigkeit für zeitgenössische und moderne Kunst und deren Förderung
  • Sehr gute Kenntnisse der Münchner Kunst-und Kulturlandschaft
  • Hohe Einsatzbereitschaft (auch an Abenden und am Wochenende)
  • Eigenverantwortliche, sorgfältige und engagierte Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe und Organisationstalent
  • Verbindliches und freundliches Auftreten sowie gute Umgangsformen
  • Diskretion, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Fließende Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Sehr gute Software-Kenntnisse (Microsoft Office, Adobe Creative Suite, Content-Management-Systeme und  Datenbanksysteme, vorzugsweise FileMaker)
  • Spaß an der Arbeit in einem motivierten, dynamischen Team

 

Wenn Kunst und Kultur Sie begeistern, Sie souverän und eigenständig auf wechselnde Anforderungen reagieren und diese mit höchster Sorgfalt umsetzen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 20. Dezember 2016 an katja.schmolke@pin-freunde.de oder per Post an: PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V., Katja Schmolke, Gabelsbergerstraße 15, 80333 München. Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur dann zurückgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter und geeigneter Rückumschlag beiliegt.