Freunde der
Pinakothek der Moderne e.V.

PIN. sind die unerlässlichen Freunde an der Seite der Pinakothek der Moderne.“ 
Prof. Dr. Klaus Schrenk, Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen 

Social Media Manager(in) Pinakothek der Moderne


Zur Unterstützung im Bereich der Social Media-Kommunikation der Pinakothek der Moderne sucht PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V. ab dem 1. Juni 2017 eine/n engagierte/n Social Media Manager/in in Teilzeit (20 Stunden).

PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V. ist ein gemeinnütziger Förderverein mit rund 850 Mitgliedern. Er wurde 1965 als Galerie-Verein mit dem Ziel der Förderung der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München gegründet. Seit der Eröffnung der Pinakothek der Moderne hat PIN. seine Förderung stets ausgeweitet und fördert zudem die Staatliche Graphische Sammlung, Die Neue Sammlung, das Architekturmuseum der TU München, sowie das Museum Brandhorst.

PIN. ist gemeinsam mit der Stiftung der Pinakothek der Moderne strategischer Partner der Sammlungen und ermöglicht ihnen durch finanzielle, ideelle und kommunikative Unterstützung, die Pinakothek der Moderne als lebendiges Museum zu erhalten und zu fördern.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Entwicklung und Betreuung von Social-Media-Kanälen sowie Konzeption und Betreuung neuer Online- und Social Media-Formate für die „Pinakothek der Moderne“
  • Statistische Analysen und Auswertungen
  • Entwicklung von Redaktionsprozessen und Web 2.0-Formaten
  • Planen und Schreiben von Texten sowie Redigieren von Fremdtexten
  • Erstellung und Betreuung von Redaktionsplänen und zielgruppengerechtem Content sowie eigenständige Entwicklung redaktioneller Inhalte

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene journalistische Ausbildung sowie ein erfolgreich abgeschlossenes grundständiges Studium
  • Journalistische Berufserfahrung (vorzugsweise Online-Medien)
  • Sicherheit im Verfassen und Lektorieren von Texten, Freude am Formulieren und ein Gespür für Themen sowie die sichere Beherrschung der deutschen Sprache
  • Kenntnisse in zielgruppengerechter Kunden-, Marken- und Werbekommunikation
  • Gute Kenntnisse in üblichen Programmiersprachen wie HTML, den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie Bildbearbeitungsprogrammen (z. B. Photoshop)
  • Grundverständnis für die technischen Anforderungen von Web-Anwendungen
  • Erfahrungen im Umgang mit Content-Management-Systemen
  • Hohe Sprachkompetenz, Stil- und Textsicherheit für Online-Medien und Social Media
  • Gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Selbstständige, strukturierte, vorausschauende und zuverlässige Arbeitsweise
  • Koordination und Steuerung der Zusammenarbeit
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Kreativität, Eigeninitiative und Professionalität
  • Fähigkeit, Prozesse systematisch zu strukturieren und vernetzt zu denken
  • Hohe Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung

Wir bieten Ihnen

  • Einen interessanten Arbeitsplatz im Herzen des Kunstareals München in einem engagierten und dynamischen Team
  • Abwechslungsreiche und inhaltlich spannende Aufgaben nahe am kulturellen und gesellschaftlichen Zeitgeschehen zur Förderung eines der beliebtesten Museen Europas
  • Eine befristete Anstellung in Teilzeit (20 Stunden)

Wenn Kunst und Kultur Sie begeistern, Sie souverän und eigenständig auf wechselnde Anforderungen reagieren und diese mit höchster Sorgfalt umsetzen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen sowie Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 30. April 2017 an katja.schmolke@pin-freunde.de oder per Post an: PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V., Katja Schmolke, Gabelsbergerstraße 15, 80333 München. Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur dann zurückgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter und geeigneter Rückumschlag beiliegt.